Besorgt um Deutschland? – Eine statistische Antwort-


Öffentlicher Vortrag mit Prof. Dr. Gerd Bosbach,  Hochschule Koblenz

Datum:  08. September 2018

Ort:  Stadtbibliothek Sebnitz, Schandauer Straße 8a,  01855 Sebnitz

Zeit: 19:30 Uhr

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Sebnitz, der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Sebnitz-Hohnstein und der Ökumenischen Aktionsgruppe Dresden. Der Eintritt ist frei.

Es gibt heutzutage viele Gründe besorgt zu sein, besorgt wegen der Löhne, der Rente, der Bildung für die Kinder, aber auch international. Wohin treiben EU, Trump, die großen Konzerne? Prof. Bosbach hat sich vielen dieser Fragen mit seinem Fachwissen aus Statistik und Politikberatung (auf Bundesebene) gewidmet und dabei einiges Erstaunliches gefunden. Vor allem bei den Themen alternde Gesellschaft (inkl. Rente!), wirtschaftlichen Möglichkeiten und Probleme in Deutschland, Arm und Reich, Nationalismus.
Darüber wird er berichten, sich aber auch den Fragen und Anmerkungen aus dem Publikum stellen.

Einen Vorgeschmack auf die lockere, fundierte Vortragsweise des Referenten können Sie bei Youtube: „Gerd Bosbach bei Erwin Pelzig – Lügen mit Zahlen“ bekommen.

Freuen Sie sich auf einen informativen und spannenden Abend.

Moderation des Plenums der Veranstaltung:

Pfr. i. R. Matthias Frauendorf, Projektleiter der Ökumenischen Aktionsgruppe Dresden

 

Mit einer Spende können Sie am Schluss der Veranstaltung helfen, zur Kostendeckung der Veranstaltung beizutragen.